Natasza Deddner

Konzeptkünstlerin

Stimmen

Natasza Deddner (...) in ihrer Arbeit geht es um die Ästhetik der Zerstörung. In ihrem mehrschichtigen Glasobjekt ergibt sich ein reiches Spiel der Lichtreflexe. Flächen springen auf, Splitter ordnen sich zu kantigen Formkomplexen, hier und dort schimmert das Darunterliegende aus der Tiefe farbig auf

Prof. Dr. Ulrika Eller-Rüter zu 400 kg